Etwas von mir

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Etwas von mir

Beitragvon Solania » Sa 10. Mär 2018, 10:29

Hallo, ich bin neu hier und möchte mich vorstellen.
Bis zu dem Tag als ich etwas über Hochsensible Menschen erfahren habe, dachte ich nur ich sei einfach seltsam und so völlig anders als die restlichen Erdbewohner :-)
Ich kann mich noch an so viel aus meiner frühesten Kindheit erinnern und mit zahlreichen Emotionen verbinden. Ich stellte damals in meinem Elternhaus sehr oft Fragen, z.B. kann es sein das der Stuhl da in Wirklichkeit gar nicht rot ist, sondern wir das nur so wahrnehmen? Da war ich ungefähr 5. Meine Eltern taten das einfach als Spinnerei ab. Meine Neugier habe ich mir aber trotzdem bewahren können, was sich in meinem Beruf als Chemikerin ganz gut macht. Ich konnte mich auch schon immer in andere Menschen hineinversetzen und verstehen warum sie so handeln wie sie handeln. Ihr kennt das bestimmt: Es steht jemand aus der Familie oder vom Freundeskreis auf und man selbst weiß schon was derjenige will, reicht ihm unbewusst die Wasserflasche oder antwortet auf Fragen die nicht mal gestellt worden sind. So weit finde ich diese Feinsinnigkeit auch ganz nützlich, wenn das nicht so wahnsinnig viel Kraft kosten würde. Ich brauche dementsprechend auch viele Pausen, die sich auf meine Umwelt aber eher schräg bemerkbar machen. Bei vielen Gesprächen in einer Runde oder mit mehreren Freunden oder Seminarteilnehmern schweife ich einfach ab und glotze doof in eine Ecke oder auf den Boden. Ab und an wird das bemerkt und werde darauf angesprochen was denn da in der Ecke sei. Da kann ich nur ehrlich antworten und sagen da ist nichts :-) und schon ist die Situation wieder da. Ich muss mir auch immer wieder anhören, das ich mir zu viele Gedanken und Sorgen mache. Das macht mich auf Dauer ziemlich depressiv und gedanklich einsam. Es gesellt sich bei mir noch eine hübsche Migräne mit Aura hinzu. Kennt das hier sonst noch jemand? :-)
So, das war´s von mir! Ich freu mich ungemein auf und über euch!
liebe Grüße
Solania
Solania
Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Mär 2018, 16:53

Re: Etwas von mir

Beitragvon Golbin » So 11. Mär 2018, 21:36

Hsallo Solania,

herzlich Willkommen im Forum. Du beschreibst die beiden Medaillen der HS sehr genau. Vieles davon kenne ich. Ich denke, viele andere, die hier im Forum aktiv sind, auch.

Ich hoffe, dass bei dir die positiven Seiten überwiegen und du die Nachteile gut kompensieren kannst.

Was die Migräne angeht: Hast du einmal beobachtet, wann du sie hast? Ich hatte das auch, bei mir wurde es stark durch ALkohol gefördert. Seit ich keinen mehr trinke, und das ist 12 Jahre her, hatte ich nur ein Attacke. Die hatte ich sonst in einem Monat. Ich weiß auch von anderen, dass Migräne oft auf eine spezielle Ursache zurückzuführne ist. Manches lässt sich ändern, anderes wie z. B: Wetterumschwünge, leider nicht.

viele Grüße
Wolfgang
Meine Wahrnehmung zeigt mir meine Welt.
Deine Wahrnehmung zeigt dir deine Welt.
Toleranz ist zu akzeptieren, dass dieselbe Welt für uns unterschiedlich ist.
Benutzeravatar
Golbin
Hero Member
 
Beiträge: 648
Registriert: So 21. Dez 2014, 18:14
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Etwas von mir

Beitragvon Solania » Mo 26. Mär 2018, 17:46

Hallo Wolfgang, welche Seite überwiegt kann ich dir leider nicht sagen :-) mal so mal so...oft wäre ich gerne anders, da ich mich dann oft verloren auf unserer schönen Welt fühle. Andererseits bin ich dankbar für die HS, da ich so viele schöne, interessante Kleinigkeiten entdecke die anderen verborgen bleiben. Migräne bekomme ich wenn mein Gehirn reizüberflutet wird. Um Beispiele zu nennen: einen Tag einkaufen in einer überfüllten Fußgängerzone, ich meide Lampengeschäfte oder Lampenabteilungen im Baumarkt, besonders fies sind falsch eingestellte Schweinwerfer von Autos. Alkohol meide ich so ziemlich, am ehesten geht noch Bier. Aber Wein mit seinem hohen Histamingehalt sorgt bei mir für fiese rote Flecken und Juckreiz ...und Sauerkraut erst ;-))
Liebe Grüße
Solania
Solania
Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Mär 2018, 16:53



Ähnliche Beiträge

Ein - etwas verzweifeltes - Hallo =)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 10
islandmädchen ist neu hier und etwas ratlos...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 9
hier etwas zu meinem leiden
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Schwierigkeiten etwas zu erzählen
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 13

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron