Guten Abend

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Guten Abend

Beitragvon Glass » Mo 23. Jun 2014, 22:07

Hallo,
Ich bin durch eine Buchlektüre auf das Thema Hochsensibilität und damit auch auf das Forum gestoßen. Ich habe mich jahrelang gefragt was eigentlich mit mir los ist. Mittlerweile habe ich zwei Therapien hinter mir, ohne nennenswerten Erfolg und bin jetzt mit 21 bei der dritten Therapie.

Ich habe mich immer anders gefühlt, konnte diese "Andersartigkeit" aber nie beschreiben. Es fällt mir immer noch schwer.
Mein Wunsch war immer dazu zu gehören, akzeptiert zu werden, mich nicht ständig unwohl und ungewollt zu fühlen. Ich habe viel gesehen, ich tue mich nicht schwer damit Menschen kennen zu lernen, aber sie bringen mich regelmäßig an meine Grenzen. Nicht weil es mir immer zu viel wäre, sondern weil kein wirkliches Interesse besteht. Ich habe gelernt, dass Menschen berechnend sind und nur so lange an dir Interesse zeigen, wie du nützlich für sie bist. Ich weiß, dass ich ein relativ talentierter Mensch bin. Aber ich sehe zu viel. Andere kommen mit ihren Problemen zu mir und erwarten Lösungen von mir, ohne auf ähnliche Art und Weise für mich da sein zu können oder wollen. Und selbst wenn mir diese Dinge nicht erzählt werden, oder ich einen Menschen kaum kenne, bemerke ich sie trotzdem. Es treibt mich an meine Grenzen.

Diese Gesellschaft ist so kaputt und macht mich unendlich müde. Ich möchte das alles gar nicht sehen.

Menschen enttäuschen mich unwillkürlich. Ich fühle mich sehr alleine. Ich habe immer wieder von vorne angefangen, versucht mir ein soziales Umfeld aufzubauen, aber es funktioniert nicht. Ich hatte Beziehungen, ich hatte Freunde. Allerdings immer nur so lange, wie alles von mir ausging.

Ich bin ratlos. Ich weiß nicht, was ich noch tun kann damit mein Leben erträglich wird. Ich habe mir immer wieder neue Chancen gegeben, aber ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass ich einfach nicht in diese Gesellschaft passe. Es ist eine arrogante, selbstgerechte Gesellschaft, die keine Rücksicht nehmen kann und will, erst recht nicht auf Menschen, die anders sind.

Es ging mir nie wirklich gut. Ich hatte immer mal gute Phasen, so wie andere Leute schlechte Phasen, aber es hat sich nie richtig angefühlt. Und so langsam stelle ich mir die Frage, ob dieses Leben vielleicht einfach nicht für jeden etwas ist.

Ich habe mir nicht ausgesucht so zu sein. Die Hoffnung, dass es besser wird wird immer geringer und ich weiß, dass ich so nicht leben kann und will.

Vielleicht versteht mich irgendjemand. Das würde mich auf jeden fall freuen.

LG,
Glass
Glass
 

Re: Guten Abend

Beitragvon Rhiannon » Di 24. Jun 2014, 09:00

Lieber Glass,

ja, ich verstehe dich sehr gut. Auch ich kenne die Verzweiflung und das Gefühl, hier in dieser Gesellsschaft nicht zurecht zu kommen. Auch wenn bei mir die Umstände etwas anders waren und ich z.B. Freunde hatte. Auch ich empfinde die Menschen vor allem im Arbeitsleben knallhart, vor allem die Stutenzickigkeit, also das Verhältnis von FRauen untereinander. Ich glaube auch, dass es heute härter zugeht als früher. Die einzigste Chance seh ich darin, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu schließen und dafür steht dir ja jetzt alles offen. Du beschreibst, dass es dich an deine Grenzen bringt, dass du zu viel von den anderen wahrnimmst. Vielleicht kannst du es noch lernen, dich besser abzugrenzen, und bei dir zu bleiben bzw. zu dir zurück zu kommen (Meditation etc.). Therapien haben mir auch wenig geholfen.
smwk
Grüßle
Rhiannon
Benutzeravatar
Rhiannon
Hero Member
 
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 11:48

Re: Guten Abend

Beitragvon Morgenlicht » Di 24. Jun 2014, 10:37

Herzlich WILLKOMMEN Glass,

ich verstehe Dich auch sehr genau, mit dem was Du schreibst. Ich habe mir schon oft auch die Frage gestellt, ob andere Menschen es nicht sehen wollen oder es tatsächlich nicht sehen? Mittlerweile glaube ich, das beides je nach Situation zutreffend sein kann. Ja, es ist frustrierend so etwas festzustellen und dann eine Lösung für sich selbst zu finden um damit klar zu kommen. Doch die Lösung gibt es, auch für Dich. Da bin ich sicher und wenn Du so strebsam schnell danach weitersuchst wie bisher, zumindest liest es sich so, das Du recht gut "hören kannst" was deine innere Stimme Dir sagt, dann wirst Du sie evtl. ganz schnell finden. Dann wird das Erdenleben auf einmal sehr schön und fast schon paradiesisch für Dich sein. Ein bischen Glauben daran, gehört allerdings auch dazu und "schaden" kann Dir das nicht, also Du kannst alles gewinnen und hast nichts zu verlieren! Ich wünsche dir einen guten Austausch hier.

smwk Beste Grüsse ML
Den der Natur wird nicht befohlen, außer in dem man ihr gehorcht. (Mir unbekannt)
Benutzeravatar
Morgenlicht
Full Member
 
Beiträge: 156
Registriert: So 18. Mai 2014, 22:26

Re: Guten Abend

Beitragvon Ellie » Do 26. Jun 2014, 10:34

Hallo Glass,

oh je, ich kenne das nur zur Genüge!!!!!!!!!!!
Ich habe sooooo viel über HSP gelesen und habe auch die Probleme, ich habe auch keine
so festen Freundschaften, ich habe bis dato niemanden gefunden, der so tickt wie ich und
ansonsten komme ich mir im Freundeskreis immer vor wie eine "Außerirdische", das belastet
mich oft. Andererseits kann ich mittlerweile sehr gut mit mir alleine sein, ich genieße die
Natur und das Zusammensein mit meinem Hund und meiner Familie, ich liebe es viel zu lesen
und Zeit für mich zu haben, die brauche ich auch, ansonsten bin ich vollkommen aus dem Lot.
WEnn viel von außen auf mich einstürmt, beruflich, familiär etc., leide ich schnell an Überforderung,
Schlaflosigkeit und Nervenschwäche. Ich muss mich dann ganz zurück ziehen, damit ich mich wieder
erden kann. Aber das Leben als HSP finde ich nicht leicht, im Gegenteil, ich empfinde es als täglichen
Kampf gg. den alltäglichen Wahnsinn.
LG
Ellie
Ellie
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:55
Wohnort: Rheinland-Pfalz



Ähnliche Beiträge

Am Ende des Weges: Guten Tag.
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 6
guten abend
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Einen guten Gedanken an...
Forum: Off topic
Autor: ja
Antworten: 575
Guten Abend ...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: visitor
Antworten: 12
Guten Morgen
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron