Guten Tag!

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Guten Tag!

Beitragvon Line » So 10. Jun 2012, 21:21

Hallo an alle Forumsteilnehmer,

ich stelle mich gerne kurz vor. Ich bin 49 Jahre alt und Psychologin von Beruf, aber leider arbeitsunfähig. Dafür egagiere ich mich ehrenamtlich, so gut ich kann.

Dass ich hochsensibel bin, war mir klar, als ich das erste Mal (vor ein paar Jahren) davon las. Ich habe inzwischen so ziemlich jeden Test auf Hochsensibilität, den ich gefunden habe, gemacht - und immer zeigt sich eine sehr hohe Ausprägung. Ich bin sehr froh, dass es jetzt dieses Konstrukt der Hochsensibilität gibt. Mein Leben lang kam ich mir wie ein Alien vor...

Ich freue mich auf viele anregende und interessante Begegnungen und einen lebhaften Austausch in diesem Forum!
Line
 

Re: Guten Tag!

Beitragvon stanzi » So 10. Jun 2012, 21:46

Hallo Line,wieder ein Alien gelandet. sm_06

Bild

_grin_
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: Guten Tag!

Beitragvon kate » So 10. Jun 2012, 21:58

welcome line,den aliensatz habe ich schon öfter gelesen und mich selber in meiner kindheit so gefühlt.umso schöner,jetzt festzustellen,das es noch andere menschen gibt,mit denen man sich austauschen kann und die auch nicht in den mainstream passen.liebe grüsse kate
kate
Full Member
 
Beiträge: 143
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 19:40

Re: Guten Tag!

Beitragvon Line » Mo 11. Jun 2012, 04:27

Danke für die netten Begrüßungen!
Line
 

Re: Guten Tag!

Beitragvon Bromelia » Di 12. Jun 2012, 06:13

Hallo, Line! Ich bin selber high HSP und verstehe Dich gut. Es ist oft eine Frage der Anpasungsstrategien, wie man mit seiner Hochsensibilität umgeht, und eine Frage des Aushaltens. Das muss man trainieren. Es gibt Tricks mit denen man dafür sorgen kann, dass man seine Wahrnehmungsfähigkeit in bestimmten Bereichen vermindern kann, so dass man in anderen Bereichen seine Hochsensibilität besser aushält. Ich bin so feinfühlig, dass ich die Gedanken und Gefühle von Menschen wie eine Art Hintergrundgeräusch permanent wahrnehme, und ich wohne in einer Grossstadt mit 435 000 Einwohnern, direkt an der Stadtautobahn. Es hat zwar 2 Jahre gedauert, aber inzwischen komme ich sehr gut klar. Falls Du Ideen brauchst helfe ich Dir gerne weiter.
Bromelia
 

Re: Guten Tag!

Beitragvon Line » Di 12. Jun 2012, 21:14

Vielen Dank für das nette Angebot.
Line
 



Ähnliche Beiträge

Guten Abend ...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: visitor
Antworten: 12
Grüazi in die Schweiz, Guten Tag nach Deutschland und Servus
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Am Ende des Weges: Guten Tag.
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 6
recht schönen guten Abend
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Guten Tag...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron