Hallo, bin neu hier

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo, bin neu hier

Beitragvon 4ever » Di 21. Jul 2015, 13:22

Hallo,

ich möchte mich euch vorstellen. Ich bin der Stefan, 49 Jahre alt und sehr wahrscheinlich Hochsensibel.
Ich habe bisher auf diesen Begriff nicht viel gegeben, denn ich möchte in erster Linie als Ich Selbst gesehen werden, bin eher ein Individualist. Gruppenzugehörigkeiten mag ich nicht so.

Nun bin ich aber faktisch anders als die anderen und das schon immer. Was letztlich dazu geführt hat, dass ich immer wieder - auch aktuell - unter anderem an Depressionen leide.

Doch dahinter steckt für mich etwas anderes, eben das anders sein.

Ich denke,wenn man nicht nach dem lebt, wie man wirklich ist, bekommt man unweigerlich Probleme. Daher finde ich es wichtig, zumindest von der Richtung her zu wissen, wo man hin gehört. Denn ich glaube durchaus, dass ich nicht der einzige Mensch bin, der von den anlagen her so ist wie ich. "Wir" treten nur einer Allgemeinheit selten in Erscheinung.

Wie auch immer, ich hoffe, dass ich hier etwas finde, was mich mit meinem Schicksal ein wenig versöhnen kann. Was die Therapie, die ich grade mache, leider gar nicht kann. Denn in der Therapie gilt man ja als krank und man müsse ja nur "normal" werden, dann wäre man auch "gesund".

Naja, das ist eben das, woran ich nicht so glaube. Wenn man eben nicht "normal" ist. Ich glaube, man muss dann so leben, wie es für einen passt, was nicht leicht ist, in dieser Welt.

Das soll es erstmal gewesen sein, jetzt schau ich mich mal im Forum um. Man sieht sich _Mij_

4ever
4ever
 

Re: Hallo, bin neu hier

Beitragvon 4ever » Di 21. Jul 2015, 13:30

Achja, ich bin aus Bayern.

Ursprünglich München, jetzt Berchtesgadener Land.

Hört sich toll an, aber leider ist hier auf dem "Land" das Leben für einen Hochsensiebelen nicht so einfach. Die Menschen lieben hier Maschinenlärm und bearbeiten die Natur wo sie können. Rücksichtnahme ist eher ein Femdwort.

LG

4ever
4ever
 

Re: Hallo, bin neu hier

Beitragvon TalaNegu » Mi 22. Jul 2015, 21:20

Hallo Stefan,

das mit dem depressiven kenne ich auch...glaube auch das es durchaus mit dem andersseins zu tun hat....für mich ist es nicht mehr so ein Problem, seitdem ich mich mehr mit spirituellen Themen und damit das ich halt anders bin beschäftige....und was mich vor allem daraus geholt hat ist das ich mich mehr für meine Gefühle geöffnet habe....was zwar riesige Schmerztäler in mir geöffnet hat, die ich auch jetzt immer wieder mal durchquere, aber es ist mir lieber so, als wenn gar nichts ist....lebe auch auf dem Land, aber hier ist es recht ruhig und sehr idyllisch, nur manchmal auch recht einsam, habe gerade beschlossen das ich unbedingt mal wieder mehr für die Tür muss, ist aber gar nicht so leicht hier etwas zu finden, wo ich mich auch wohl fühlen kann.

Grüße Rita
TalaNegu
 



Ähnliche Beiträge

Hallo liebe Menschen hier!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Hallo - bin neu hier! :)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 18
ein liebes hallo an alle hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Hallo ich bin neu hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron