Hallo Guten Abend

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo Guten Abend

Beitragvon Simönchen » Mi 14. Nov 2018, 00:18

Habe vorhin diese Seite gefunden und freue mich!
Simone, 41 aus Hagen
Woher kommt Ihr?

Habe den und andere Tests gemacht und bin der Meinung, daß nicht wir die Anderen darauf aufmerksam machen müssen, daß wir HS sind, sondern Andere auf das hinweisen, wo sie genauer hinschauen und feinfühliger reagieren sollten.
Deswegen haben wir diese Fähigkeiten ja - um zu helfen, daß die Anderen auch feinfühliger werden und nicht das als Problem darstellen bei uns.

Wie geht es Euch damit?
Ich war viel alleine, es ist anstrengend bis heute
Simönchen
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Nov 2018, 23:26

Re: Hallo Guten Abend

Beitragvon Träumerle » Mi 14. Nov 2018, 16:13

Hallo Simone,

Herzlich Willkommen im HS-Forum :-) (oder sollte ich besser "Zufluchtsort voller Freundlichkeit" sagen? _läch_ )

Dann gehe ich gleich mal auf deine Fragen ein: Die User hier kommen aus allen möglichen Ecken, von Nordfriesland bis in die Alpen, vom Ruhrgebiet bis zur Oder...
ansonsten wirf auch ruhig mal einen Blick auf die Karte: geomap.php?nxu=11590502nx46300 (Ich selbst bin ein Nordlicht iwikx )

Deinen Input finde ich übrigens richtig gut, das würde uns vermutlich viel sympathischer bei anderen machen, als wenn wir ihnen den Begriff "hochsensibel" vor den Latz knallen. Zumal, und das darf man nicht vergessen, ist HS nichts, auf das andere Menschen 24/7 Rücksicht nehmen müssen und so käme dieser Eindruck bei anderen erst gar nicht auf.

Simönchen hat geschrieben:Wie geht es Euch damit?

Wenn du die HS meinst - erstaunlich problemlos, zumindest im normalen Zustand. Ich habe auch mal schlechtere Tage/Laune, was dann auch meistens der HS geschuldet ist, aber das ist ein verhältnismäßig kleines Opfer. Generelle Probleme habe ich lediglich mit meiner Generation, den Jugendlichen, denn meiner Erfahrung nach ist die Pubertät eine Phase, in der man es mit HS wahrscheinlich schwerer hat als in anderen Zeiten des Lebens. Manchmal empfinde ich dieses Thema in Zusammenhang mit HS schon als herausforderungsreich, nervig und ein kleines bisschen traurig. Die Kehrseite ist, dass ich einfallsreich, gefühlvoll und künstlerisch/musisch sehr empfänglich bin. Es gibt eben immer beide Seiten der Medaille. :-)

Viel Freude beim Austausch und Durchstöbern!

Liebe Grüße,
Träumerle
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 739
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:22



Ähnliche Beiträge

wünsch euch einen schönen Abend :)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Flöhchen
Antworten: 3
Guten Tag!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Hallo und Guten Tag
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Guten Tag aus Berlin
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Guten Morgen!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron