Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon MichaelJannis » So 15. Sep 2013, 15:42

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen!

Ich bin der Michael Jannis, bin Künstler und lebe zur Zeit noch im Nordschwarzwald. Ich möchte bald aus der WG in der ich lebe ausziehen, da mir jahrelang sehr weh getan wurde. Ich dachte bisher immer, dass eine WG oder Kommune das Richtige für mich sei, was sich mit den Jahren aber als nicht richtig heraus gestellt hat. Kommune mit Selbstversorgerhof könnte ich mir schon vorstellen, aber nicht mehr WG. Allerdings sehne ich mich eigentlich nach einem schönen Zuhause mit einer lieben und verständnisvollen Frau an meiner Seite, die ich ergänzen darf und die mich ergänzt.

Meine Sensibilität ist schwer zu beschreiben. Ich nehme Gerüche, Berührungen und Geräusche sehr intensiv wahr. Habe mittlerweile gelernt, das weitgehend an- und ausschalten zu können, was aber nicht immer klappt und weswegen ich Menschenmassen im Normalfall meide.

Ich bin ein spiritueller Mensch, der viel wahr nimmt, und lebe vegetarisch und vegan, bin ein humorvoller, Tier- und Kinderlieber Mensch, mich interessiert die Natur und deren Möglichkeiten zur Heilung (Homöopathie, Phytologie, Edelsteintherapie, ...).

Im Juni diesen Jahres habe ich ein Buch über Straßenkinder, denen ich jahrelang als freier Sozialarbeiter geholfen habe, das teilweise sehr zerfetzt und kritisiert wird, aber von Menschen, die diese Dinge erleben mussten sehr geschätzt wird. Da gab es teilweise so böse und unsinnige Kritik (von zwei mir unbekannten Menschen), dass ich kein weiteres Buch mehr schreiben mag, zumal ich das getan habe, um Dinge zu verarbeiten, mit denen ich anderen Menschen noch helfen kann. Ich hatte dabei nie einen besonderen Anspruch an mein literarischen Können sondern wollte nur erzählen.

Ich suche Erfahrungsaustausch, Selbsthilfegruppe und Menschen, die etwas mit so einem Sensibelchen )/898u wie mir anfangen können und wollen. Ob das Freizeitgestaltung oder gar eine Beziehung ist wird sich zeigen.

Bis bald und viele liebe Grüße,

Michael Jannis.
Zuletzt geändert von MichaelJannis am Mo 16. Sep 2013, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
MichaelJannis
 

Re: Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon Dicentra » So 15. Sep 2013, 16:35

Hallo - schön das Du da bist, Michael Jannis :)

Ich bin seit heute auch neu hier, hab mich wg. meinem jüngsten Sohn angemeldet - na ja, er ist schon Teeanger aber halt anders als die anderen! :)

Ich finde toll, dass Du ein Buch geschrieben hast über Dein Wirken als Sozialarbeiter. Lass Dich doch nicht entmutigen, nur weil zwei Leute evtl. das Buch gar nicht richtig verstanden haben, oder halt eine ganz andere Meinung haben. Dafür haben doch, wie Du schreibst - Menschen die das auch erlebt haben, sehr geschätzt?! Das ist doch toll - das diejenigen, die den Sachverhalt und die Umstände kennen, es zu schätzen wissen. Mit Kritik muss man lernen zu leben - das ist immer so, wenn man sich der Öffentlichkeit zuwendet, sei es in einem Buch, oder auch persönlich in einem Gespräch etc. was auch immer.

Ich bin glücklich verheiratet - aber ich schätze sensible Männer, die mitfühen können und das ist eher selten. :) In einer WG könnte ich auch nicht gut leben - ich hab es auch mit Gerüchen. Ich kann noch nichtmal mit anderen Leuten aus einer gemeinsamen Flacche trinken und mag auch nicht, wenn mir fremde Leute zu Nahe kommen - wie zB. die "Küßchen-Tanten" die einen bei jeder Begrüßung zweimal küssen müssen und die ich noch gar nicht kenne! ;)

Du bist hier bestimmt richtig und ich wünsche Dir viel Glück und noch einen schönen Tag. :)
Dicentra
 

Re: Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon Grognak_theBarbarian » So 15. Sep 2013, 18:32

Auch von mir ein herzliches Willkommen! sm_06

Das klingt nach einem sehr interessanten und bewegtem Leben.

Ich kann mich Dicentra nur anschließen. Niemand kann dir deine Wahrnehmung abstreiten und entsprechend auch nicht dein Buch.
Dass es bei diesem sensiblen Thema entsprechend starke Gegenreaktionen gibt ist vermutlich (und leider) normal.

Das klang jetzt übrigens so interessant, dass ich das Buch ergoogelt habe und mir bei Zeiten mal die Leseprobe zu Gemüte führen werde.
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 20:34
Wohnort: Braunschweig

Re: Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon safranise » Mo 16. Sep 2013, 12:52

Hallo Michaeljannis,

auch von mir:
sm_06

eben in Dicentras Thread gepostet, bemerkte ich, wie gut du auf ihre fragen und Beschreibungen eingingst. Und hier hast du die stärke, deine schwächen zu zeigen. das empfinde ich als sehr angenehm und bin damit insgesamt einer mich unbewusst (naja, manchmal auch ganz schön bewusst) umtreibenden frage auf die spur gekommen: Wo sind die starken Schwachen, die schwachen Starken, die ewigen kinder und naiven (im pos. sinne)? Willkommen im Klub und ich wünsche Dir, dass du hier findest, was du suchst. Werde jetzt auch mal dein buch googlen.

safranise
Man sollte alles so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher. (Albert Einstein)
safranise
Full Member
 
Beiträge: 106
Registriert: So 8. Sep 2013, 12:57

Re: Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon Die Kleine » Mo 16. Sep 2013, 14:09

_HW_ Schön, dass Du hierhergefunden hast! Deine Beschreibung klingt sehr interessant, und Dein Avatar kommt bei mir sehr sympatisch an. Lass mehr von Dir hören!
Eigentlich bin ich ganz anders - ich komme nur so selten dazu...
Benutzeravatar
Die Kleine
Full Member
 
Beiträge: 123
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 13:47

Re: Hallo, ihr Lieben! Bin neu hier.

Beitragvon RiseAgainst » Mo 16. Sep 2013, 19:08

Hallo lieber Michael jannis!
Bin auch neu hier, aber ich denke, ich kann dich trotzdem willkommen heißen _moin_
Ich selbst ernähre mich ebenfalls vegan (und damit Ja auch vegetarisch icon_winkle ) und versuche auch, das so weit wie möglich auf alle anderen Lebensbereiche zu beziehen, allerdings scheitere ich häufig an Kosmetikprodukten.
Hab ich das richtig verstanden, wenn ich denke, du hast ein Buch über Straßenkinder geschrieben? Das wird mir nicht ganz klar ....
Naja, Menschen, die sich um andere kümmern oder so Und dazu beitragen, die Welt ein Stück besser zu machen haben auf jeden Fall meine Bewunderung! Ich würde sowas Ja auch gern mal versuchen, nur kann ich (noch nicht) besonders gut mit Menschen umgehen.
So, take Your Time and enjoy it here _yessa_
RiseAgainst
 



Ähnliche Beiträge

Hallo zusammen!Schön hier zu sein!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Hallo, bin neu hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Hallo Ihr Lieben, ich stelle mich mal vor:
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: herzblut
Antworten: 14
Hallo liebe Menschen hier!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Hallo - bin neu hier! :)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 18

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron