Hallo ihr Lieben

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo ihr Lieben

Beitragvon Juliaria » Fr 11. Okt 2013, 17:12

Ich bin Neu hier,
Ich heiße Julia und bin 25 Jahre alt.
Ich komme aus Sachsen.
Ich weiß das bei mir einiges nicht so ist, wie es bei anderen ist. Ich bin nun darauf gestoßen und alle Test´s besagen, ich bin HSP.
Langsam wird mir auch einiges klar.
Meine beste Freundin sagt ständig immer " Dramaqueen" zu mir und ja, es stimmt auch. Mich verletzen schon viele Redewendungen. Ich bin so sensibel auf Zwischenmenschliche Bindungen, einige behaupten sogar ich sei "Beziehungsunfähig"
Ich nehme mir grundsätzlich ALLES zu Herzen. Das trage ich Tage mit mir rum, steigere mich rein, kann dadurch nichts essen oder Nachts nicht schlafen.
Ich fühle mich sehr schnell in Personen hinein, aber fühle mich oft eisam und unverstanden.
Mit lauter Musik oder zuvielen Menschen habe ich nicht oft Probleme, aber alles auf der emotionalen Schiene.
Wenn mich jemand anschreit verstumme ich, mein inneres schmerzt und ich schirme mich richtig ab mit mein Gedanken.
Ich kann viele Dinge nicht verstehen die meine Mitmenschen machen und fühle mich dadurch oft verletzt oder angegriffen obwohl es vielleicht garnicht so gemeint war.
Ich zerbreche mir den Kopf über diese Menschheit.
Ich schreibe seid ich 15 Jahre alt bin kleine Texte. Darin kann ich mein Schmerz verarbeiten.
Beziehungen laufen bei mir oft gleich ab.
Ich schirme mich ab, mein Schmerz hält mich oft davon ab den Menschen ganz nah zu sein. Selbst wenn der Mensch mir nah ist... ich will es immer noch näher.
Feiern gehe ich gerne, doch Alkohol versuche ich zu vermeiden, meist endet das immer in Tränen.
Diese Hochsensible Seite an mir , die hatte ich schon im Kindesalter. als ich 5 Jahre war wusste ich schon das meine Eltern sich scheiden werden, genauso kann ich mich Detailgetreu an viele Sachen erinnern. Viele Wörter und Sätze aus meiner Kindheit.
Ich vergesse nichts.
Meine Eltern haben sich scheiden lassen, da war ich 15 Jahre und kurz danach verstarben eine Großeltern. Meine Kindheit war eine sehr bewegte und auch sonst habe ich immer mehr Fantasie gehabt als meine Freunde. Ich habe ein sehr großen Freundeskreis. Ich bin nicht schüchtern, eher spiele ich oft eine Rolle, schirme wirkliche ernste Gefühle oder Inetresse an mir ab.
Ich habe eine hohe Erwartung an mich selbst, vielleicht oft zu hoch.
Das erstmal so zu mir. )/898u
Juliaria
 

Re: Hallo ihr Lieben

Beitragvon Djembe » Fr 11. Okt 2013, 17:59

Hallo Juliaria,

herzlich willkommen in diesem Forum, wo Du wohl Gleichgesinnte und Antworten auf viele Fragen findest.

Grüße von Djembe _Mij_ sm_06
Benutzeravatar
Djembe
Full Member
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 20:19

Re: Hallo ihr Lieben

Beitragvon originalC » Fr 11. Okt 2013, 18:30

Hallo und Herzlich Willkommen, Juliaria!!!

Ich wünsche dir viel Freude beim Stöbern. Sicher findest du hier viele Threads die dir einige Aha-Erlebnisse bescheren und genauso viele Menschen, denen es so geht wie dir!

Du wirst merken, dass wir hier eine sehr liebevolle Umgangsform haben. Reih dich ein und sei uns willkommen!

Liebe Grüße oC
Manchmal muss man sich seine Gedanken einfach aus dem Kopf schütteln!!! _headbang_
originalC
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1187
Registriert: Di 9. Jul 2013, 08:20



Ähnliche Beiträge

Hallo ihr Lieben
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Byron Katie - Lieben was ist.
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: kopfchaos
Antworten: 1
Hsp und die lieben Depris....
Forum: Psychologie. Psychotherapie und Alternativen kritisch betrachtet
Autor: Anonymous
Antworten: 41
Hallo ihr Lieben
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Hallo Ihr lieben Menschengesichter!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Fräulein Smilla
Antworten: 7

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron