Hallo sagen :)

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo sagen :)

Beitragvon SternStern » Di 15. Mär 2016, 16:34

Hallo ihr Lieben,

Ich bin 27 Jahre alt und weiß schon seit längere Zeit, dass ich zu den HSP gehöre.
Ich war schon als Kind hochsensibel. Ich hab jede Nacht geweint und hatte starke Ängste alleine zu sein, obwohl meine Eltern mich nie alleine gelassen haben. Zudem musste ich immer mal alleine spielen und zwar immer nachdem wir weg waren.
Ich erinnere bestimmte Worte, Wortlaute, Gefühle und Vorfälle sehr lange und intensiv. Außerdem habe ich Probleme mit Stimmungen anderer Menschen. Schlechte Laune, Traurigkeit, Wut usw. von Menschen in meinem Umfeld nehme ich stark wahr und diese beeinflussen mich extrem. Ich versuche sehr oft auszugleichen, aber wenn sich keine Harmonie herstellen lässt, muss ich weg und raus aus der Situation.
Außerdem gehöre ich zu den Menschen, die immer am denken sind und somit viele Situationen eher verschlimmern.

Ich hoffe hier endlich mal Menschen zu finden, die mich verstehen und nachvollziehen können, wie belastend es im Alltag ist immer mehr zu sehen und mehr zu fühlen als Nicht-HSP.
Der Austausch wäre schon eine enorme Erleichterung für mich, da ich auch stundenlang, intensiv und "hochintelligent" über mein Gefühlsleben sprechen kann und das so gerne tue. Bisher mussten meine Eltern immer herhalten :D
Natürlich hoffe ich im Gegenzug auch euch mit meinen Beiträgen zu bereichern ;)

Viele liebe Grüße :)
SternStern
 

Re: Hallo sagen :)

Beitragvon reskimus » Di 15. Mär 2016, 17:08

hallo stern...

schön, das du den weg hierher gefunden hast und damit herzlich willkommen hier im hs-forum...

SternStern hat geschrieben:Außerdem gehöre ich zu den Menschen, die immer am denken sind und somit viele Situationen eher verschlimmern.


ja, ich denke, den meisten hier kommt das sehr bekannt vor. mich inbegriffen, aber bitte glaub mir, das ein ein sehr schönes gefühl ist, dinge so stehen zu lassen wie sie sind, spontan zu handeln und grenzen aus zu lotsen...indem man eben nicht über alles nachdenkt und das um ein vielfaches!
ein langer, aber sehr lohnenswerter weg! _zwr_

SternStern hat geschrieben:Ich hoffe hier endlich mal Menschen zu finden, die mich verstehen und nachvollziehen können, wie belastend es im Alltag ist immer mehr zu sehen und mehr zu fühlen als Nicht-HSP.
Der Austausch wäre schon eine enorme Erleichterung für mich, da ich auch stundenlang, intensiv und "hochintelligent" über mein Gefühlsleben sprechen kann und das so gerne tue. Bisher mussten meine Eltern immer herhalten :D
Natürlich hoffe ich im Gegenzug auch euch mit meinen Beiträgen zu bereichern ;)

Viele liebe Grüße :)


tob dich aus hier! @+@
reskimus
 

Re: Hallo sagen :)

Beitragvon Lylia » Di 15. Mär 2016, 20:29

Hallo und Herzlich willkommen im Forum icon_winkle

Ich wünsche dir einen guten Austausch und eine tolle Zeit hier


Liebe Grüsse: Lylia
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2258
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Hallo sagen :)

Beitragvon wolkenvogel » Di 15. Mär 2016, 20:48

Auch von mir ein herzliches Willkommen sm_06

Und einen guten Austausch hier.

Liebe Grüße
Wolkenvogel
wolkenvogel
Full Member
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 21:55



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron