Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon synaesthetia » Sa 11. Jan 2014, 07:04

...eigentlich scheue ich mich vor dem Gedanken, einen Text für Leute zu schreiben, die ich weder kenne, noch vor mir habe und von denen ich nicht weiß, ob sie diesen Text jemals lesen werden. Allerdings treibt mich die Verzweiflung über eine Umwelt, die meine Art zu denken und zu sein größtenteils nicht zu verstehen scheint, dazu, hier virtuell nach Gleichgesinnten zu suchen. Aber so wird es wohl den meisten hier gehen. Nihil novi sub sole.

Ich bin weiblich, 22 Jahre jung und Studentin. Das Gefühl, „irgendwie anders“ zu sein als die meisten Menschen in meinem Umfeld, umgibt mich seit ich denken kann. Teilweise habe ich das auf meine Kindheit geschoben, jedoch bald gemerkt, dass das nicht die ganze Geschichte sein kann. So habe ich angefangen, mich mit Dingen, die mich ausmachen, ganz bewusst zu beschäftigen und bin nebst Synästhesie, ASMR und Myers-Briggs Type Indicator (INFJ) auch bei den HSPs gelandet.

Was mich ganz konkret nach diesem Forum hat suchen lassen, ist, dass ich es schwierig finde, Menschen zu finden, die (hoch)sensibel und tiefgründiger sind und ähnlich ticken. Die Leute, die dann sensibler sind, erscheinen mir oft zu wenig rational und zu sehr gefühlsbetont und ich habe bisher wenige Menschen angetroffen, bei denen sowohl die emotionale als auch die rationale Seite stark ausgeprägt sind.

Ich erwarte mir von diesem Forum zwar nicht per se tiefere Freundschaften und sehe mich auch nicht als ein „armer, missverstandener HSPler“, bin jedoch mehr als offen für neue Kontakte und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben können.

In diesem Sinne freundliche Grüße und vielleicht bis bald ;)
We deem those happy who from the experience of life have learned to bear its ills, without being overcome by them.
-Juvenal
Benutzeravatar
synaesthetia
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 05:00

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon Kris » Sa 11. Jan 2014, 10:54

Hallo synaesthetia

und herzlich willkommen hier im Forum! smwk

Mir ging es ähnlich, als ich mich vor gar nicht langer Zeit hier eingefunden habe, sowohl mit den Gedanken zum Einstieg im Forum, wie auch im Alltag.
Wünsche Dir einen guten Austausch.

Gruß
Kris
Benutzeravatar
Kris
Full Member
 
Beiträge: 141
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 15:08

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon Grognak_theBarbarian » Sa 11. Jan 2014, 14:52

Bei solchen Unsicherheiten wie bei dir mit der Überschrift hilft mir immer sehr eine Gegenfrage, also in diesem Fall: Gibt es überhaupt nicht angebrachte Anreden? :)

Ich wünsche dir ein herzliches Willkommen und bin gespannt, was wir noch so von dir hören (okay, 'lesen') dürfen :)
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 20:34
Wohnort: Braunschweig

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon MxTristam » Sa 11. Jan 2014, 22:16

Hallöle synaesthetia!

Ich bin auch neu hier und finde mich schon sehr gut in der Gemeinschaft zurecht. Hier sind alle sehr herzlich und offen, deswegen sollte es dir garantiert nicht schwer fallen Kontakt herzustellen.
Also willkommen im Forum, und hoffentlich kannst du dich hier mit anderen HSP austauschen. icon_winkle

LG MxTristam
MxTristam
 

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon lone_wanderer91 » So 12. Jan 2014, 02:18

Willkommen synaesthetia,

ich bin in deinem Alter, auch Student und interessiere mich auch für alle möglichen Sachen, die mir helfen mich besser zu verstehen. Das Internet ist toll, um sich selber zu entdecken _läch_ .
Ich zähle mich eher zu den rational denkenden Menschen und bin laut MBTI ein INTJ, bin deswegen aber kein gefühlskaltes Monster.
lone_wanderer91
 

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon synaesthetia » So 12. Jan 2014, 03:16

Vielen Dank für die netten Worte und Willkommensgrüße, Kris, Grognak_theBarbarian, MxTristam und lone_wanderer91! ;)
We deem those happy who from the experience of life have learned to bear its ills, without being overcome by them.
-Juvenal
Benutzeravatar
synaesthetia
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 11. Jan 2014, 05:00

Re: Hallo (…verdammt, welche Anrede ist hier angebracht?)...

Beitragvon bortas » So 12. Jan 2014, 23:58

Hallo synaesthetia,

willkommen im Forum ! Ich würde mich schon als rational+emotional beschreiben ! Was genau ist denn Synästhesie, ASMR und Myers-Briggs Type Indicator (INFJ) ?
Gelobt sei die Sonne !
Benutzeravatar
bortas
Full Member
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 20:05



Ähnliche Beiträge

Welche Strategien neben Schonung haben Euch geholfen? VT?
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 25
hallo an alle hier!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Hallo, bin neu hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Hallo Ich bin neu hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Hallo - bin neu hier---
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron