Huhu!

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Huhu!

Beitragvon Avegris » Mi 20. Mär 2019, 15:06

_Mij_
Hallo Zusammen!
Bin durch Zufall über das Thema HSP und Empathie gestolpert, nachdem ich meine Führungsposition auf der Arbeit verloren habe.
Ich konnte einfach nicht eiskalt die Interessen des Unternehmens durchsetzten, ohne Rücksicht auf meine Mitarbeiter zu nehmen.
Das wurde mir zum Verhängnis und mir wurde mangelndes Durchsetzungsvermögen und mangelnde Motivation attestiert (was ich eine unfassbare Frechheit finde, da ich meine Arbeit geliebt habe).
Zurück zum Punkt: das zieht sich durch mein Leben wie ein roter Faden... Immer den Freundschaften alles gegeben, weniger bekommen...belächelter "Helferkomplex"...fühle die Gefühle von Anderen und mache ihnen Angst damit...schlechte Menschen oder Situationen machen mir Herzrasen, Übelkeit und Beklemmung...Mir hilft dann eigentlich nur noch kochen oder basteln und alleine sein.
Bisher dachte ich immer, dass ich nicht in Ordnung bin. Kein anderer Mensch ist so bescheuert wie ich.
Ich habe so oft gehört "Stell dich nicht so an", oder "du hast halt kein Selbstwertgefühl"...Das stimmt nicht. ich mag mich selbst gerne und finde mich gut. Ich kann mich nur in einigen Situationen nicht so verhalten, wie es erwartet wird und erstarre, wenn zu viele Gefühle über mich hereinbranden. Ein Vorgesetzter hat sogar mal meinen erstarrten Blick nachgeahmt und erzählt, dass ich dumm bin.

Nicht falsch verstehen, mein Leben ist eigentlich schön. Finanziell geht es mir gut, bin glücklich verheiratet, alles okay. Ich bin aktuell dabei zu verstehen, dass ich weder dumm bin, noch depressiv, noch Hirngespinnste habe. Bisher habe ich mich nie getraut, darüber zu sprechen, denn es versteht ja keiner, wenn man versucht zu erklären, dass man Dinge einfach weiß. Selbst für mich hört sich das an, wie der größte Scharlatanhumbug.

Bitte habt also ein wenig Geduld mit mir, muss mich selbst erstmal entkuddelmuddeln :)
Freue mich aber sehr darauf, hier zu lesen und zu schreiben.

LG, Avegris
Das Meer ist mein Freund smitanc
Avegris
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 17:44

Re: Huhu!

Beitragvon ostsee_liebe » Mi 20. Mär 2019, 15:53

Willkommen Avegris!

Du beschreibst sehr schön einen Teil, der viele HS beschäftigt: Überreizung von den Gefühlen der anderen. Und dann noch das Unverständnis von den Mitmenschen ernten, die einfach nicht verstehen wollen oder können, wie es einem selbst geht.
Ich glaube, Du wirst beim weiteren Entdecken des Themas HS noch so einige "Aha", "Ja, das kenne ich gut" oder "Stimmt, so verhalte ich mich auch immer" Töne von Dir geben. Gerade hier im Forum findest Du viele, teils wertvolle Einträge, die Dir den Umgang mit den HS Eigenschaften leichter machen werden.
Ich lese hier auch noch viel und staune häufiger, dass andere genau das gleiche schreiben wollten, wie ich gerade.

Viel Spaß hier im Forum!

LG Ostsee_Liebe
Benutzeravatar
ostsee_liebe
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 15:54

Re: Huhu!

Beitragvon songbird86 » Mi 20. Mär 2019, 23:29

Huhu zurück, icon_winkle

ich glaube, "Stell dich nicht so an!" steht bei uns allen auf Platz 1 von den nervigsten Sätzen, die wir alle schon im leben gehört haben. Kenne ich selber zu gut... _grin_

Viel Spaß hier!
Benutzeravatar
songbird86
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 94
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 20:57

Re: Huhu!

Beitragvon Golbin » Do 21. Mär 2019, 00:32

Hallo Avegris,

herzlich willkommen im Forum.

Ich ahbe gern gelesen, dass es dir gut geht. Ansosnten lass dir Zeit mit dem Entkuddelmuddeln. HIer eilt nichts. Du wirst schon finden, was du suchst.

Viele Grüße
Golbin
Meine Wahrnehmung zeigt mir meine Welt.
Deine Wahrnehmung zeigt dir deine Welt.
Toleranz ist zu akzeptieren, dass dieselbe Welt für uns unterschiedlich ist.
Benutzeravatar
Golbin
Hero Member
 
Beiträge: 723
Registriert: So 21. Dez 2014, 18:14
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Huhu!

Beitragvon Anna » Fr 22. Mär 2019, 04:25

Hallo Avegris

Ja das mit dem starren Blick kenne ich auch gut :-)
Mit mir ist vor einiger Zeit meine Begleitung aus einer ziemlich schlechten Kabarettvorstellung gegangen, weil er mir ansah, dass ich es kaum ertrug :-)))
Und das Einfühlungsvermögen - ja das ist leider der Gesellschaft abhanden gekommen- damit verdient man eben kein Geld.

Oder vielleicht doch? Müsste man mal drüber nachdenken ob man Empathie in einem Unternehmen als USP so bewerben kann, dass es einen Wettbewerbsvorteil bringt :-) Man merkt - heute gehts mir schon besser - mehr evtl. in einem anderen Beitrag.

Herzlich Willkommen - ich bin selbst neu- aber ein "Herzlich Willkommen" schadet wohl niemandem.

liebe Grüße, Anna
Anna
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 19. Mär 2019, 18:07

Re: Huhu!

Beitragvon Avegris » Fr 22. Mär 2019, 19:07

Vielen Dank an Alle für das herzliche Willkommen :)
Das Meer ist mein Freund smitanc
Avegris
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 17:44



Ähnliche Beiträge

Huhu, da bin ich auch
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Zerrissen? Huhu und Hallo!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Huhu :)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Huhu
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Huhu!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron