mein erstes Hallo

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

mein erstes Hallo

Beitragvon Kaycee » Fr 6. Jun 2014, 17:10

und schön, dass ich euch gefunden habe.

Ich möchte mich vorstellen. Ich bin Kaycee und frische 38 Jahre alt, erwachsen fühle ich mich jedoch erst seit kurzem, genauer gesagt, seit ein paar Monaten erst... Ich lebe in der Schweiz, war in meiner Kindheit ein paar Jahre in Deutschland. Seit ich mich erinnern kann, war ich viel auf Reisen, dies jedoch hauptsächlich in Gedanken oder Fantasiewelten... In Wirklichkeit war ich nie weiter weg wie Gran Canaria. So etwas wie Fernweh kenn ich nicht wirklich, vielmehr aber Heimweh. Ich dachte ich hätte einfach noch nicht den richtigen Ort gefunden und bin immer nach spätestens 3 Jahren wieder umgezogen. Und ich bewegte und tanzte mein ganzes bisherige Leben lang auf Gedanken- und Gefühlsbühnen anderer Menschen.
Wirklich zuhause angekommen bin ich erst jetzt, seit ich weiss, dass ich hochsensibel bin. Seit dem gibt es plötzlich ein Ich in mir, das wachsen will. Nicht von anderen Menschen wachsen, sondern aus mir selbst heraus. Ich habe verstanden, dass meine Suche nach dem Zuhause, eine Suche nach mir selber war. Bücher zum Thema Hochsensibilität haben mir Augen und Türen geöffnet.
Auch habe ich nicht mehr das Bedürfnis alle anderen Menschen verstehen (wie befreiend) ich will vor allem mich verstehen.
Ich stecke bei all dem noch in den Kinderschuhen und bin doch erwachsen geworden :-)

Ich freue mich auf eure Geschichten, Erfahrungen und bin, auch wenns kitschig klingt, dankbar dafür, dass es euch alle gibt.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend

Kaycee
Kaycee
 

Re: mein erstes Hallo

Beitragvon TinaL. » Fr 6. Jun 2014, 17:22

Herzlich Willkommen hier im Forum!
Ich weiß schon seit einigen Jahren von meiner Hochsensibilität, habe mich aber in letzter Zeit besonders damit beschäftigt bzw. mich weiter darüber informiert. Es tut gut, einfach mal sein zu dürfen, wie ich bin. Zumindest schon mal vor mir selber. Leider gibt es immer noch Menschen, die mich gerne ändern würden und mich ständig mit sich selber und anderen vergleichen. Als gäbe es einen Maßstab, wie man zu sein hat......
Ich freue mich auf weiteren Austausch mit dir hier im Forum.

Gruß
Tina
TinaL.
Full Member
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 14. Jul 2011, 16:30

Re: mein erstes Hallo

Beitragvon adele » Fr 6. Jun 2014, 19:15

liebe Kaycee

dein brief hat mir gut gefallen aber hallo....
wie gut es dir tut, von deinem HSP erfahren zu haben
freu mich so für dich

smwk
herzlichst adele _Mij_
adele
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 06:52

Re: mein erstes Hallo

Beitragvon hstomcat » Di 20. Jan 2015, 14:46

Hallo Kaycee,

Freue mich auf ein weiteres Schweizer HSP Mitglied!

Markus
hstomcat
 



Ähnliche Beiträge

Hallo, mein Name ist Arabstrapscots und ich bin hochsensibel
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Ein erstes Empfinden..
Forum: Off topic
Autor: Texelto
Antworten: 0
Ich & Ihr = Wir?! Mein kauziges Hallo.
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Waldlied
Antworten: 5

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron