Mein Hallo zu Gleichgesinnten!

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Mein Hallo zu Gleichgesinnten!

Beitragvon Lilien.zart » Mo 21. Mai 2018, 21:01

Ich bin Ende 50 und weiß seit ein paar Jahren darüber. Mir fehlte aber immer die Zeit, mich näher damit zu befassen. Auch mit dem Buch 'Wenn die Haut zu dünn ist' kann ich mich einfach nicht befassen.
Mein Leben gleicht oft einem Kampf gegen meine kleinen bis mittleren Zusammenbrüche, weil ich einfach nicht bemerke, wenn ich mich überanstrenge ... hab zwei Kinder, die 15 und 18 werden. Der jüngere ist wohl auch HS. Erhoffe mir hier viele neue Infos für uns beide. Das Forum ist wirklich riesig - bin schon sehr gespannt! Habe aber beispielsweise keine Ängste vor Menschenmengen.
Frage: Zählen die Vorstellung und der 'Habe die Regeln gelesen'-Beitrag auch zu den 30 Mindest-Kommentaren?
Lilien.zart
 

Re: Mein Hallo zu Gleichgesinnten!

Beitragvon Träumerle » Mo 21. Mai 2018, 21:22

Hallo Lilien.zart,

herzlich Willkommen im Forum. iwikx Schau dich gerne ein bisschen um. Hier ist noch eine Liste mit wichtigen und lesenswerten Threads dieses Forums - vielleicht erleichtert sie dir ja die Auswahl: 11590502nx46300/hochsensibilitaet-allgemein-f8/linkliste-wichtige--interessante-beitraege-dieses-forums-t4240.html

Um deine Frage zu beantworten: Ja, ausnahmslos jeder Beitrag wird mitgezählt, sodass du gerade schon 2 Stück verfasst hast.

Viel Freude mit unserem Forum, von dem du nun auch ein Teil bist. icon_winkle

Liebe Grüße,
Träumerle
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
_____________
(Ich bin männlich...)
Träumerle
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1114
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:22

Re: Mein Hallo zu Gleichgesinnten!

Beitragvon Lilien.zart » Mi 6. Jun 2018, 16:43

Vielen Dank für die nette Antwort - fühle mich schon fast wie zu Hause!
Das Gedicht gefällt mir ebenfalls sehr, Träumerle. :-)

Liebe Grüße erstmal und jetzt hab ich viel zum Entdecken.
Lilien.zart
 

Was tun?

Beitragvon Lilien.zart » Mi 11. Jul 2018, 12:21

Hallochen zusammen!
Was tat ich bisher, seitdem ich es weiß: Mir das Buch 'Wenn die Haut zu dünn ist' geholt, versucht, es zu lesen. Foren gesucht. Und jetzt bin ich dabei, alles mögliche aufzusaugen. Überlastung scheint ja fast schon generell dazuzugehören. Was mir sehr hilft, ist tägliches Hinlegen für fast eine Stunde, dann bin ich wieder fit. _hih_
Lilien.zart
 

Re: Mein Hallo zu Gleichgesinnten!

Beitragvon Lilien.zart » Di 31. Jul 2018, 12:57

Bitte den vorigen Beitrag verschieben. War geschrieben für das Thema: 'Hochsensibel - was tun?'
Lilien.zart
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron