Stellt euch vor, ich stell mich vor

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Stellt euch vor, ich stell mich vor

Beitragvon MrBoe » Mo 19. Feb 2018, 18:22

Hallo zusammen,

Ich heiße Matthias, bin 33 Jahre und mit hoher Warscheinlichkeit auch HSP. Nur "mit hoher Warscheinlichkeit", weil es zu meinem Naturell gehört, alles kritisch zu hinterfragen. Daher interessiere ich mich im privaten auch sehr für wissenschaftliche Themen im Bereich der Forschung. Insbesondere die Aspekte, die einen grundlegenden Wechsel der Perspektive entgegen des menschlichen Verständnisses erfordern, wie z.B. Schwarze Löcher, Multiversum-Theorie, String-Theorie, sowie neurologisch-psychologische Zusammenhänge. Wie-Funktioniert-Etwas-Themen faszinieren mich schon seit Kindheitstagen.

Ich konnte schon recht früh Muster und Verbindungen, sowohl auf logischer Ebene, als auch auf intuitiver und auch z.T. auf emotionaler Ebene für mich herstellen. kann sie in den letzten beiden Spektren nur leider meistens nicht oder nur unzureichend verbalisieren, was mich den Großteil meines Lebens zunehmend verunsichert hat. Unter anderem weil die meisten Menschen (die ich persönlich kenne) meine Perspektiven, Ansichten und offene Denkweise als fremdartig empfinden und ich mich aus "Überlebenssicht" gesellschaftlich reduzieren musste, was durch meine hohe Anpassungsfähigkeit unmittelbar kein Problem darstellte. Erst rückblickend spüre ich die Auswirkungen dieser langjährigen Selbstverleugnung inklusive mehrerer Phasen des Alkoholmissbrauchs und der damit einhergehenden Stagnierung. Auch andere Aspekte der HSP, aber auch negative Schlüsselerlebnisse führten zu dieser damals unbewussten Entwicklung. Erst durch verschiedene Prozesse der Reflexion und Bewusstseinssteigerung befinde ich mich heute in einer Entwicklung, die mich und sich selbst in sich antreibt. Teil dieser Prozesse war die Erkenntnis der Andersartigkeit durch HSP, wie es die meisten hier erlebt haben.

Die oben im Ansatz beschriebene Sichtweise hat mich dann (mit etwa 27) dazu bewegt, mein Hobby der Software-Entwicklung zum Beruf zu machen und zu studieren. Die theoretische Informatik schlägt in ihrer Vielfalt ganz automatisch und auf wundervolle Weise eine logische Brücke zur natürlichen Ordnung insbesondere zu neuronalen Gegebenheiten und zu philosophischen Fragestellungen. Ich erwähne das, weil es mir eine Freude wäre, diese Themen gemeinsam in konstruktiver Weise in Verbindung mit HSP-Fragestellungen zu erörtern, wenn es sich etwa anbietet.

Das ist auch letztlich der Grund warum ich hier bin... Ich möchte HSP verstehen; Und auch, wenn Forscher mit komplexen Methoden und Möglichkeiten noch keine zufriedenstellende Antwort liefern konnten, möchte ich durch Interaktion und Interpretatation in diesem Forum gerne durch meine eigene Wahrnehmung Zusammenhänge herstellen. Ich möchte dabei gerne meine Erfahrungen bzw. Ansichten teilen und fremde Erfahrungen bzw. Ansichten verinnerlichen. Gerne widme ich mich sehr persönlichen Themen auch per PN. Ich bin ein sehr offener Mensch und freue mich, wenn man mir auch Offenheit entgegenbringt. Ich freue mich auf interessante, anregende Gespräche (die nicht immer von Kontext und Konsens geprägt sein müssen, sondern sich auch einfach mal entwickeln dürfen).

Liebe Grüße!

Matthias
MrBoe
 

Re: Stellt euch vor, ich stell mich vor

Beitragvon hmmm » Mo 19. Feb 2018, 23:03

Hey Matthias,

zum Glück tut Denken nicht weh :)

...scheint, als wenn Du Dir schon einiges durch den Kopf hast gehen lassen, klingt spannend, Deine Interessen, Deine Wahrnehmung und Deine Eigenständigkeit dabei.

Willkommen!

LG! Hmmm
hmmm
Gold Member
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 29. Nov 2016, 07:05



Ähnliche Beiträge

Jo stellt sich vor
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Karajan stellt sich vor
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Wie stellt ihr euch eure Seele vor?
Forum: Religion und Spiritualität
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Searise stellt sich vor...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron