Vorstellung Zebrazahl

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Vorstellung Zebrazahl

Beitragvon zebrazahl » Mi 25. Okt 2017, 16:50

Hallo,
also ich erfuhr erst vor ca. 2 Wochen von meiner Hochsensibilität und kurz davor auch noch von einer Hochbegabung.
Ich bin weiblich, 29 Jahre alt, Krankenschwester, lebe in Köln.

Das war eine Wahnsinnskeule, das alles zu erfahren. Ich brauchte eine Woche um all meine Kindheits- und Jugenderinnerungen zu revidieren und neu zu bewerten, denn ich wurde oft als dummes Stück Sch**** bezeichnet. Mein Job ist der Horror. Es klingt zwar erstmal so, als wäre viel Sensibilität und Intelligenz in der Pflege angebracht, aber es ist ein verdammt hartes Finanzgeschäft. Ich wäre nach der Realschule eigentlich lieber Fachinformatikerin geworden, aber meine Eltern sagten, die IT-Branche habe keine Zukunft. -Schk_

Seit letztem Jahr hole ich per Fernstudium mein Abitur nach und möchte danach Jura, Ingenierwesen oder Informatik studieren. Ich liebe Mathematik, Schach, Astrophysik und meinen Freund. Unsere erste Zusammenkuft und unser Zusammenbleiben war ein großer Zufall. Und erst nach 3 Jahren Beziehung erfuhren wir, weshalb wir so gut zusammenpassen - beide hochbegabt und hochsensibel.
Ich entwickelte über die Jahre hinweg eine furchtbare Gruppenangst. Man konditioniert sich wohl so, wenn man immer der Außenseiter ist. Letztens war ich bei meinen ersten Mensatreffen und es war eine große Erlösung. Begabung/Hochbegabung und Hochsensibilität scheinen wohl aufgrund der Hirnstruktur oft zusammen zu fallen.

Ich würde mich einfach freuen, hier Kontakt zu anderen hochsensiblen Menschen zu finden und diese ggf. auch mal real zu treffen.
zebrazahl
 

Re: Vorstellung Zebrazahl

Beitragvon Träumerle » Mi 25. Okt 2017, 17:03

Hallo zebrazahl,

schau mal, du musstest gar nicht lange warten... :-)

Willkommen, fühl dich wohl bei uns iwikx .

Ich kann mir vorstellen, wenn der Freund auch hochsensibel ist, macht das Vieles leichter.

Beste Wünsche für deine Zukunftspläne und einen schönen Austausch hier.

Liebe Grüße,
Träumerle :-)
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
_____________
(Ich bin männlich...)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 968
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 17:22

Re: Vorstellung Zebrazahl

Beitragvon adele » Mi 25. Okt 2017, 18:21

liebe zebrazahl
ich hab dich so gern gelesen, weil du erst so unglücklich warst u. sich das nun alles aufdröseln kann.
und du scheinst das genau richtig gemacht zu haben u. wie gut, daß dein partner auch so ist....

auch ich bin dankbar, daß mein verstorbener mann SO war u. unsere kinder sind SO.

du wirst nun erstmal ganz viel lesen wollen, um zu schauen, mit wem du das hier zu tun hast....
und ich denke, du wirst dich wohlfühlen....

jedenfalls wünsch ich mir das für dich
alles liebe dir adele
adele
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 07:52

Re: Vorstellung Zebrazahl

Beitragvon zebrazahl » Mi 25. Okt 2017, 19:32

Vielen Dank schon mal :)
zebrazahl
 


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron