wirklich?

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

wirklich?

Beitragvon flatterhaft » Di 26. Aug 2014, 18:46

Hallo zusammen!

Ich bin flatterhaft und 27 Jahre alt.
Da mir in den letzten Tagen wieder so paar unangenehme Sachen mit anderen passiert sind, weil ich mich so eingeengt und meiner Privatsphäre beraubt gefühlt habe (bei etwas was sonst für "niemanden" ein Problem ist), habe ich gerade gegoogelt... und zwar zum Thema "anecken bei anderen" ... weil ich nämlich sehr oft das selbe höre...

Und da bin ich dann auf diese Seite gestoßen und habe auch einen Test gemacht.
Ich bin ein sensibler Mensch, mich treffen manche Dinge schwer. Fühle mich sehr sehr schnell überfordert, aber ich dachte bisher immer das liegt an meiner nicht einfach Kindheit, da habe ich auch ein bisschen einen "seelischen Schaden" genommen - zumindest empfand ich das immer so. Und bin auch suchtkrank...

Aber jetzt... ich weiß auch nicht...

Könnt ihr mir vielleicht sagen, was euch so für Eigenschaften an euch auffallen?
Also ich dachte immer ein HSP ist jemand der alles sehr extrem wahr nimmt, also Gerüche, Geräusche, Farben etc. Ich nehme denke ich Gerücke normal war. Bei Geräuschen bin ich empfindlich - aber ich war auch einige Zeit in meiner Kindheit schwerhörig.

Bei so Fragen wie "Sind sie gerne allein", "fiel es Ihnen schwer Freunde zu finden" etc., da muss ich schon sagen, dass es mir immer sehr schwer fiel. Als Kind habe ich kaum mit jemandem gesprochen. Fühlte mich und fühle mich auch immer noch unwohl unter Menschenmassen. Fühle mich auch oft beobachtet. U-Bahnfahren finde ich auch nicht angenehm...

Ich weiß nicht, bin ich nur so aufgrund meiner "Kindheit" oder bin ich das "wirklich"?

Die letzten Tage habe ich viel Kritik einstecken müssen und fühle mich gerade so unbeliebt und schlecht und ... vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen was erzählen?

Das war glaube ich ein wirrer Text jetzt. smuld freue mich daher umso mehr wenn jemand antwortet. )/898u

Liebe Grüße
flatterhaft
flatterhaft
 

Re: wirklich?

Beitragvon Janine » Di 26. Aug 2014, 18:56

Hallo flatterhaft!

flatterhaft hat geschrieben:...

Könnt ihr mir vielleicht sagen, was euch so für Eigenschaften an euch auffallen?

...

... vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen was erzählen?


Da ich eben auch meinen Vorstellungspost gemacht habe, kann ich dir nur empfehlen, die Vorstellungsposts der anderen einfach mal durchzuforsten, da beschreiben viele Menschen, wie sie auf die Idee kommen, HS zu sein, auch ich, wobei ich mir momentan selbst noch nicht so schlüssig bin, so wie du :)

Ich hoffe, ich habe dich nicht irgendwie verunsichert, Fragen zu stellen ist hier im Forum natürlich immer erwünscht, wage ich jetzt mal als Frischling zu behaupten 647&/

Liebe Grüße
Janine
Janine
 

Re: wirklich?

Beitragvon flatterhaft » Di 26. Aug 2014, 19:15

Hallo Janine,

ja da hast du irgendwie recht...
war so aufgewühlt gerade, dass ich einfach drauf losgeschrieben habe...

Für mich passt mittlerweile so viel zusammen... aber das könnte auch Einbildung sein.
Deshalb wollte ich von einem "alten Hasen" vielleicht die ein oder andere Einschätzung oder irgendein Feedback kommen....

Muss mich wohl erstmal beruhigen und dann hier ein bisschen schmökern..

Hoffe mein Begrüßungspost kam jetzt nicht falsch rüber á la "erzählt doch mal, bin zu faul zu lesen" :///

Liebe Grüße
von flatterhaft
flatterhaft
 

Re: wirklich?

Beitragvon Janine » Di 26. Aug 2014, 19:31

Hallo flatterhaft,

Das ist in Ordnung, lass dich von mir nicht verunsichern!
Ich wünsche dir viel Erfolg beim schmökern, und dass du findest, was du suchst und dich voll und ganz darauf einlassen kannst :)

Liebe Grüße
Janine
Janine
 

Re: wirklich?

Beitragvon Grognak_theBarbarian » Di 26. Aug 2014, 19:58

Hallo und (euch beiden) ein herzliches Willkommen! :)

Hochsensibilität ist kein an/aus-Schalter.
Manche Menschen sind sehr sensibel, andere kaum, dazwischen hunderte Abstufungen.
Jeder Mensch ist verschieden. Deswegen geht es ja bei den Test (die sich übrigens auch voneinander unterscheiden) darum ob man einen Großteil der Phänomene kennt (und nicht sklavisch alle).

Du brauchst dich denke ich gar nicht so sehr darauf konzentrieren ob du "wirklich" hochsensibel bist.
Guck beim stöbern einfach ob du Dinge wiedererkennst und daraus lernen kannst :)

Viel Spaß!
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 19:34
Wohnort: Braunschweig



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron