Trichotillomanie

Was gibt es neues und interessantes? Diskussionen zum Ursprung von Hochsensibilität!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Trichotillomanie

Beitragvon Der Koala » Fr 9. Nov 2018, 22:38

Hey,
Zurzeit bin ich kaum noch hier online.
Aber da ich gerade Zeit und WLAN habe, nutze ich das um hier über ein Thema zu sprechen, das mich schon eine Weile beschäftigt.


Eins meiner größeren Probleme hier ist Trichotillomanie.
Die wenigsten Leute kennen es und noch weniger Leute haben es bzw trauen sich das auch zuzugeben.
Bei mir ist es zurzeit ziemlich schlimm, deswegen hab ich gegoogelt, was man dagegen tun kann.
Irgendwann bin ich dann auf diesen Text gestoßen.


Trich wird von Betroffenen oft als Möglichkeit gesehen, Spannung abzubauen, sich zu stimulieren und sich zu trösten.
Viele Betroffene berichten von Problemen im Elternhaus während der Kindheit, z.B. Mißbrauchs- oder Gewalterfahrungen, Vernachlässigung, Fehlen von Geborgenheit und Liebe durch autoritären oder inkonsequenten Erziehungsstil. Auch unverarbeitete Verlusterfahrungen und Überforderung (z.B. durch Leistungsdruck oder Umkehr der Eltern-Kind-Rolle) können die Entstehung von Trich begünstigen.
Kinder und Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen aufgrund von Erkrankungen, Behinderungen oder neurologischen Besonderheiten wie Hochbegabung, Hochsensibilität usw. sind besonders anfällig für Streß. Wenn diese speziellen Bedürfnisse nicht berücksichtigt werden, kann das zu Erkrankungen wie Trich führen.
Aus der Trichotillomanie Website
http://www.trichotillomanie.de/faq.html


Jetzt meine eigentliche Frage:
Gibt es hier noch Leute, die darunter leiden?
Habt ihr in dem Fall eventuell Ideen, wie ich das besiegen kann?

Oder generell: Wie man am besten mit dem Stress und allem umgeht?


Lg Der Koala
No one can know
No one will know the things I'd do to be back there with you
No one can know, no one will know that I'm all alone with nothing to show

~Fearless Vampire Killers - Regret
Der Koala
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 14. Sep 2017, 09:24

Zurück zu Wissenschaft und Forschung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron