Seite 1 von 6

HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 22:43
von HighlyStressedPerson
Mich würde mal interessieren, ob ein Zusammenhang zwischen HS und Rhesusfaktor besteht?
Ich habe schonmal gehört, dass das nicht der Fall sein soll, wäre aber interssant mal zu erfahren, wieviele hier Rhesusfaktor negativ sind (ich bin es z.B.). Ist ja auch eher selten....

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Di 7. Feb 2012, 23:02
von Amelia
B negativ

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2012, 21:54
von Strandläuferin
bin auch negativ.... (hab damals gedacht, na super und NEGATIV bist du auch noch.... _hüüh_ )

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Di 21. Feb 2012, 16:28
von Lesley
Ich bin dann wohl "Ausnahme":

AB positiv

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 23:24
von Libelle
Nein, glaub ich nicht. Ebenfalls positiv. _yessa_

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 11:22
von anjely
Ich bin Rhesusfaktor positiv Blutgruppe A1. Ich glaube nicht, dass da ein Zusammenhang besteht!
Allen einen schönen Sonntag wünscht freüde

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2012, 10:34
von Raven
Ich bin 0 positiv. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass das damit zusammenhängt _gruebel_
LG

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: So 10. Jun 2012, 08:07
von Bromelia
AB positiv

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: So 10. Jun 2012, 09:32
von jules1976
Hallo an Alle!

Ich bin AB-positiv!

Beim Durchlesen dieses Threats kam mir der Gedanke, die Idee vielleicht erst " allgemeiner" zu verfolgen, also bei der normalen Blutgruppe anzufangen, denn die sind ja auch unterschiedlich verteilt in der Bevölkerung- vielleicht kann jemand dazu eine Umfrage generieren, äh der technisch versierter ist als ich?

LG Jules

Re: HS und Rhesusfaktor negativ

BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2012, 11:23
von eric
+