Seite 7 von 13

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 14:45
von Bandora
Gegen den Uhrzeigersinn -> Sie nutzen vor allem die linke Gehirnhälfte

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: Do 15. Nov 2012, 23:50
von Vigilia
Komisch..ich habe mir die Tänzerin nun schon länger angeschaut und auch versucht IM Uhrzeigersinn tanzen zu sehen..aber es klappt einfach nicht.Ich sehe sie sich nur GEGEN den Uhrzeigersinn drehen.
Und dass ich vor allem mit der linken Gehirnhälfte denke,stimmt mal so gar nicht...ich bin so gefühlsgesteuert wie man nur sein kann :D
Ich wünschte mir oft sogar mal dass ich logischer denken könnte^^
Vielleicht liegts ja daran, dass ich verkappte Linkshänderin bin und der Test so bei mir 'umgekehrt' ist...*grübel*

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 23:42
von Schneekirsche
Hmm, das Bild hab ich früher schonmal irgendwo gesehen, wusste aber nicht, was die gesehene Richtung zu bedeuten hat. Ich erinnere mich noch, dass ich damals beide Richtungen sehen konnte, wenn ich's drauf angelegt hab. Jetzt seh ich die Dame sich nur im Uhrzeigersinn drehen. Keine Chance auf die andere Richtung.


P. S.: Ein Kritiker dieses Tests hat zu einem interessanten englischen Artikel verlinkt. Wenn man dem Text dort glauben mag, ist es natürlich schade um die grade zuvor gewonnen geglaubte Erkenntnis. ;)

http://theness.com/neurologicablog/index.php/left-brain-right-brain-and-the-spinning-girl/

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2012, 00:06
von herbst
Also ich kann die Tänzerin so lange anschauen wie ich will; sie dreht sich immerfort GEGEN den Uhrzeigersinn = linke Gehirnhälfte.

Die linke Gehirnhälfte ist verantwortlich für Sprache – Lesen – Rechnen Ratio-Logik Regeln-Gesetze Konzentration auf einen Punkt Analyse-Detail Wissenschaft Schritt für Schritt Einzelheiten Zeitempfinden Linearität Die linke Gehirnhälfte ist also für alles zuständig, was im allgemeinen Verständnis als Denken bezeichnet wird. Sie denkt in Sprache, in Begriffen, sie denkt logisch, analytisch.

Mich wundert das eigentlich nicht. Analytisches Denken und Logik sind eine Stärke von mir. Was mich eher wundert, ist dass angeblich die meisten Menschen die rechte Gehirnhälfte benutzen / eine Tänzerin sehen, welche sich im Uhrzeigersinn dreht!

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 10:54
von Wolfsspinne
Huhu, mein erster Post hier im Forum. :)

Wie ich das Bild im ersten Moment gesehen hab hat sie sich im Uhrzeigersinn gedreht.
Dann hab ich den Schatten am unteren Bildrand näher beobachtet und sie hat sich gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Nach 5 Minuten üben und mit ein bisschen konzentration kann ich sie jetzt "umdrehen lassen".
Ist ein seltsames Gefühl seine eigene Wahrnehmung so zu beeinflussen..

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 11:20
von grünebrause
Dank Wolfsspinne bin ich gerade auf diesen Test aufmerksam geworden. Ich kann es drehen und wenden, mich auf den Kopf stellen oder stundenlang auf den Bildschirm stieren...meine Tänzerin dreht sich mit dem Uhrzeigersinn. Ich nutze also vorwiegend die rechte Gehirnhälfte und nun wird mir auch klar, warum mir logisches Denken total abgeht. Bin also gar nicht Schuld, dass ich vor 30 Jahren meinen Mathe-Lehrer fast in den Wahnsinn getrieben habe _läch_

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 14:52
von herzblut
Huhu Wolfspinne
_HW_

aber dieser nick, da krabbelt es einem ja gleich überall Bild hihi
Darf ich fragen, wie Du darauf kamst? _läch_
Ach so, und wir haben neuerdings auch ne Brüllmücke hier, hoffe das gibt keine Unverträglichkeiten _grinsevil_

Herzliche Grüße _moin_

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 15:04
von Wolfsspinne
Ach, den Namen benutze ich seit einigen Jahren.
Ich habe einen Nick gesucht, der sich von der Masse abhebt und möglichst nirgends sonst verwendet wird.
Da sind mir dann eben die kleinen (und die etwas größeren) Jagdspinnen aus dem Garten meiner Eltern eingefallen, und wie sich rausgestellt hat gibt es im ganzen Internet fast keine Leute die einen gleichen oder ähnlichen Namen benutzen.

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 15:17
von herbst
Ich habe es nun auch geschafft, die Tänzerin im Uhrzeigersinn drehen zu sehen;-)

Es ist schon erstaunlich, wie flexibel unser Gehirn ist!

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2012, 08:42
von krimifan
Beim ersten hinsehen drehte sie sich gegen den Uhrzeigersinn, ein kurzer Blick zur Seite und sie dreht sich im Uhrzeigersinn. Leider ist es mir nicht geglückt sie wieder umzudrehen :-)