Seite 13 von 17

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: Fr 9. Sep 2016, 16:00
von jules1976
#*# erledigt

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: Fr 9. Sep 2016, 18:18
von Lylia
#*# danke dir jules1976

@ Topic
Bohrhämmer-Lärm am Abend.

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 09:05
von NaturFreundin
Kleine rote Kater, die nachts um 01:08 Uhr an der Fußmatte kratzen, um sich bemerkbar zu machen, weil Etage 4 sie mit ins Treppenhaus gebracht hat, und Etage 3 (wo sie hingehören) schläft.

_müh_

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 10:14
von Markus
NaturFreundin schrieb:
Kleine rote Kater, die nachts um 01:08 Uhr an der Fußmatte kratzen, um sich bemerkbar zu machen

Hallo NaturFreundin! icon_winkle
..so unterschiedlich kann auch zwischen Hochsensiblen ´Erleben´ sein: ich hätte mich über den "Besuch" wirklich gefreut (ich liebe Katzen! und Hunde!) und hätte -da kenne ich mich- vermutlich den Rest der Nacht damit zugebracht, mich mit ihm zu beschäftigen und Freundschaft zu schließen.. ;)
LG
*cat*

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 10:21
von NaturFreundin
Wenn ich am nächsten Tag arbeiten muss und müde bin, hält sich meine hochsensible Freude in Grenzen über solch nächtlichen Besuch. ;-)

Ich bin ein absoluter Katzenmensch, nicht falsch verstehen. Ich freue mich über jeden Katzenkontakt, den ich haben kann, seit ich meinen Seelenkater vor knapp einem Jahr gehen lassen musste... Und mir hat es auch das Herz gebrochen, dass Etage 3 nicht aufgemacht hat, nachdem ich ihn hochgetragen und geklopft habe, und ihn dann vor die Haustür setzen musste.

Aber "wir beide" haben schon ein paar Mal Kontakt gehabt, und unser Verhältnis ist sehr, sagen wir mal, ambivalent. _girliecat_

Er kann total süß und lustig sein, macht sich auch das ganze Haus zu eigen und spaziert in sämtliche offenen Fenster und Türen, obwohl er erst wenige Wochen bei uns im Haus wohnt. Aber er kann auch extrem nervig und jaulig sein (ist leider noch nicht kastriert und ein Halbstarker). Allerdings, und das halte ich ihm zu Gute, lernt er unheimlich schnell und versteht, wenn "genug" ist.

... und er ist nicht nachtragend. _grin_

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 10:33
von Markus
@NaturFreundin: ..danke, für den lustigen Film in meinen Kopf, den ich gerade beim lesen Deines posts erleben durfte..! _läch_

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 10:47
von NaturFreundin
Gerne. :-)

(Sei versichert: Es ist wirklich so lustig, wie du es dir vorstellst. icon_winkle )

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 11:42
von Augenblick
Anglizismus _magic_

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 04:02
von Lylia
NaturFreundin hat geschrieben:Kleine rote Kater, die nachts um 01:08 Uhr an der Fußmatte kratzen, um sich bemerkbar zu machen, weil Etage 4 sie mit ins Treppenhaus gebracht hat, und Etage 3 (wo sie hingehören) schläft.

_müh_


Schicke die Kätzchen doch dann zu mir, die werden alle reingeholt und geknuddelt dann, ich liebe Kitten auch rote, nur hergeben werde ich sie dann aber nicht mehr. _läch_

Tankstellen die erst um 10:00 Uhr aufmachen, meh ich brauche Tabak und Kioske gibt es in meinem Wohnort keine.

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 02:30
von Lylia
Nachrichten wo gesagt wird, dass wir in DE eine hohe Inflationsrate beim Strom und den Lebensmitteln haben, ist ja beides auch nicht über-lebenswichtig. *Ironie off*