Seite 1 von 1

Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 11:49
von susili
hallo ihr lieben,

gestern habe ich meine autobiografie fertig gestellt. Vielleicht habt ihr ja interesse. ich würde mich freuen, wenn es euch gefällt.

40 Jahre Epilepsie und andere Kleinigkeiten - meine Autobiografie.
„Susanne, du kannst ja machen, was du willst, aber wenn du meine Meinung hören willst …“


Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt
von Susanne Albers

Format: Softcover
Bindung: DIN A5 hoch
Seitenzahl: 144 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7418-6615-9
Verkaufspreis: 12,00 €

https://www.epubli.de/shop/buch/Ich-durfte-alles-und-habe-oft-teuer-bezahlt-Susanne-Albers-9783741866159/57705

Als ebook mit epub Datei:
ISBN: 9783741866180

https://www.epubli.de/shop/buch/Ich-durfte-alles-und-habe-oft-teuer-bezahlt-Susanne-Albers-9783741866180/57708

herzliche grüße, susili

Re: Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 04:15
von susili
heute habe ich mich entschlossen, das buch als hörbuch kostenlos auf meine homepage zu stellen.

ich hatte die kapitel für meinen fast blinden freund herbert vorgelesen und ihm per email geschickt.
leider kann herbert keine normalen bücher mehr lesen. über die hörbuchdateien hat er sich gefreut.

die seite ist auch für handys ausgelegt, es sind 44 kapitel mit einer gesamtspieldauer von ca. 3 stunden, allerdings sehr speicherhungrig.

hier könnt ihr mein buch hören:

http://www.susili.de/autobio00.html

herzliche grüße, susili

Re: Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 16:40
von cindy sun
Liebe susili,

danke für das Bereitstellen deines Buches. Das erste Kapitel habe ich gehört und die anderen werden folgen. Die Stimme ist sehr angenehm. Liest du den Text selbst?
Deine ganze Seite beeindruckt mich.

Viele Grüße, cindy

Re: Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 22:00
von susili
liebe cindy,

herzlichen dank für deine antwort.

ja, ich lese selbst. anfangs war ich ja nur auf die idee gekommen, die kapitel für herbert vorzulesen. er ist 72 jahre alt und fast blind. jedenfalls kann er bücher und zeitungen nicht mehr lesen. so hab ich mich halt hingesetzt, und kapitel für kapitel gelesen. dann habe ich es ihm per mail geschickt. herbert hat sich gefreut.

zunächst dachte ich an ein hörbuch. die verlage wollen aber exklusivrechte an den musikdateien haben. das gefiel mir nicht. schlußendlich, auch wenn es eigentlich viel zu privat ist, habe ich das hörbuch auf meiner homepage veröffentlicht.

man merkt an meiner stimme ein wenig, dass ich eine linksseitige stimmlippenlähmung habe. die sprache ist manchmal ein wenig nuschelig. aber okay. :) sei's drum.

ich wünsche dir alles gute und noch viele spannende minuten auf meiner homepage.

herzliche grüße, susili

Re: Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 21:38
von cindy sun
Liebe Susili,

Dein Nuscheln ist mir aber erst aufgefallen, nachdem du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Vorher habe ich das gar nicht gehört.

Bin inzwischen bis Kapitel 3 und finde deine Geschichte weiterhin sehr spannend.
Ich mag deinen Schreibstil und deine Formulierungen, sie verleihen dem ja im Grunde doch sehr ernsten Thema trotzdem eine Leichtigkeit.

Ich gebe dir bestimmt noch öfter Rückmeldung.

Liebe Grüße, cindy

Re: Ich durfte alles und habe oft teuer bezahlt

BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 01:22
von susili
danke liebe cindy :)

dann warte ich gespannt auf dein feedback

herzliche grüße, susili