Seite 2 von 2

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 18:54
von Karin
den einen oder andern Fehler, den ich gemacht habe würde ich gern rückgängig machen.......

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 19:16
von Flow
Zuerst dachte ich, nein,ich möchte nichts an mir ändern, ich bin zufrieden wie ich bin, dann aber wurde mir klar, daß ich ständig am ändern bin.

Auf der Suche, wie kann ich dies und jenes besser verstehen, besser mit mir, besser mit anderen umgehen, gesünder werden, noch ein Seminar hier, ein Buch dort.

Die HS würde ich nicht ändern wollen. Ich glaube ohne HS wäre es mir zu langweilig.

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 20:05
von masch
also, ich würd ehrlichgesagt eine ganze menge an mir ändern: dass ich alles lockerer nehme, viel lache, fröhlich bin, kein gefühlsessen mehr sondern das essen was mir guttut, bewegung inkl. min. jeden zweiten tag laufen, schwimmen, walken, selbstsicher mir das nehmen was ich will (arbeit, weiterbildung, hohes gehalt, reisen, ...), mich selber schätzen und liebhaben und für mich einstehen, 15-18 kg weniger, das tun was ich will, damit aufhören es allen recht machen zu wollen, mich in alle einzufühlen und lieb zu sein, meinen weg gehen (nicht über leichen) egal was andere darüber sagen,...

aber ich bin grad dabei mich selber anzunehmen und das verschafft mir das erste mal seit ich denken kann wirklich ruhe und ein gefühl inneren friedens. der druck ist damit weg. wenigstens ab und zu. auch wenn ich bei weitem nicht so perfekt bin wie ich gerne wäre...

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 16:33
von Line.
Ich möchte mich zu allererst bedanken für die vielen, interessanten Antworten! :)

Wahrscheinlich hat jeder irgendwas, was er/sie gerne verändern wollen würde, wenn es denn möglich wäre. Leider können wir viele Sachen einfach nicht selbst bestimmten, wie Entscheidungen in der Vergangenheit oder genetische Gegebenheiten.
Man darf trotzallem nicht vergessen, dass wir auch vieles irgendwie beeinflussen können. Wir haben die Fähigkeit, uns selbst zu ändern. Wir entwickeln uns im Laufe der Zeit immer wieder weiter, je nachdem, was wir gerne wollen und manchmal leider auch durch äußere Einflüsse.

Wenn ich könnte, würde ich das mit der Hypersensibilität ändern.
Ich bin nicht wunderschön, aber ganz passabel. Fehler in der Vergangenheit sind auch einfach ein Muss, keiner von uns ist fehlerfrei. Sie machen uns zu dem, was wir sind und wir können aus ihnen lernen, bzw. sollten es. Damit kann ich leben, ich kann daran arbeiten. Aber die HS kann man nicht wirklich bearbeiten. Es hätte mich schlimmer treffen können, z.B. mit einer unheilbaren Krankheit, trotzdem würde ich gerne nicht HS sein. Ich sehe darin keinen Nutzen.

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2013, 18:10
von cindy sun
Finde das Thema echt interessant und auch eure Antworten.

Bis vor nicht allzu langer Zeit, hätte ich gerne manche Entscheidung rückgängig gemacht, mir Vieles anders gewünscht.
Mittlerweile weiß ich, dass ich dann andere Fehler gemacht hätte und wahrscheinlich trotzdem an dieser Stelle stehen würde.
Alles hat seinen Sinn, auch wenn ich ihn nicht verstehe. So will ich auch nichts mehr ändern.

Das Einzige, was ich wirklich oft gerne anders hätte, sind meine Knochen. Leider gibts die Wirbelsäule noch nicht im Austausch _grinsevil_ und Verschleiß lässt sich nicht rückgängig machen.
Tue dann halt, was ich kann und nehme die Schmerzen als Ausdruck und Warnsignal meiner Seele genau wie meinen Tinnitus.

Manchmal würde ich allerdings gerne etwas besser mit meiner dünnen Haut und meiner Sensibilität umgehen können. Nein, ich möchte auf keinen Fall weniger sensibel sein, in manchen Situationen einfach nur etwas besser damit umgehen können. Versuche das gerade zu lernen bzw. anzunehmen, dass ich so bin wie ich bin.

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 18:23
von Karma2013
Im früher Nichts - Ab dem heute Alles!

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 19:03
von MaryContrary
Also, im Früher fällt mir doch einiges ein, was ich gerne anders gemacht hätte.
Nützt nur nix... _grinsevil_
Manchmal wäre ich schon gerne ein wenig dickfelliger. Würde gerne besser Grenzen setzen können (arbeite dran) und noch mehr zu mir stehen (arbeite dran) und mir manche Fehlentscheidungen und Zaudereien nicht so sehr übel nehmen (arbeite dran... boah, anstrengend...).
Nicht eintauschen möchte ich die unbändige Freude über tolle Musik und Worte, kreative Geistesblitze, spontane Liebhabe-Anfälle beim Anblick meiner Kinder, intensive Weltverbesserungs-Gespräche....

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 06:17
von sensibelchen115
Habe gerade diese interessante Frage gefunden. Ist zwar schon eine Weile her ,dass hier jemand schrieb,aber mich reizt das Thema.
Hätte mir jemand vor einem Jahr diese Frage gestellt , hätte ich spontan gesagt : ich will nicht immer so empfindlich sein, einfach ein dickeres Fell haben!So wie ALLE anderen!

Schon als sehr junges Mädchen nahm ich mir alles sehr zu Herzen. Hatte auch niemand,der mir dabei emotional Hilfe hätte geben können.
Keine Omas ,Opas oder Tanten, bei denen man sich Trost hätte holen können .
Seit ich hier im Forum bin , sehe ich auch die Vorteile einer HSP. Und heute weiß ich auch, dass nicht ALLE anderen ein dickes Fell haben _zwr_

Was ich änderen würde , wenn ich könnte ,nun ich hätte mich gerne schon früher mit HSP befasst .
Hätte eine Menge Antidepressiva eingespart.
L.G.

Re: Wenn ihr etwas ändern könntet, was wäre es?

BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 17:16
von Sonne-über-der-Stadt
Wenn ich etwas ändern könnte... Wenn ich es mir hätte aussuchen können, dann wäre ich nicht HSP. Ich wäre nicht chronisch krank. Ich hätte einen Fehler vor 20 Jahren nicht gemacht. Ich wäre sportlich.